Morla Bernstein

Geschichten aus Wörtern und Bildern

Das sind Geschichten, die mich anspringen, und die unbedingt unter die Leut wollen. Darum erzähle ich sie. Wenn es euch gefällt, freu ich mich übers Weitersagen, Weiterschicken. Wenn es euch nicht gefällt, habt ihr vielleicht die besseren Geschichten. Das freut mich dann auch!

Morlas Geschichten

Bei diesen Geschichten kannst du hineinlesen, drüber schmunzeln, nachdenken, etwas heraushören, dir eine Meinung bilden, deinen Horizont erweitern, ums Eck denken, ….

Ein Weg im Gebirge

Der wahre Weg

Ein Schüler fragte seinen Lehrer: „Was ist der wahre Weg?“ Der Meister erwiderte: „Der alltägliche Weg ist der wahre Weg.“ Wiederum fragte der Schüler: „Kann

Weiterlesen »
Guten Benehmen am Berg

So ein Benehmen!?

Heut war ich am Berg unterwegs. Was mir da passiert ist, und nicht nur einmal, das gehört einfach erzählt. Heut wollt ich hoch hinaus. Irgendwo

Weiterlesen »

Allerlei

Ein Weg im Gebirge

Der wahre Weg

Ein Schüler fragte seinen Lehrer: „Was ist der wahre Weg?“ Der Meister erwiderte: „Der alltägliche Weg ist der wahre Weg.“ Wiederum fragte der Schüler: „Kann

Weiterlesen »
Guten Benehmen am Berg

So ein Benehmen!?

Heut war ich am Berg unterwegs. Was mir da passiert ist, und nicht nur einmal, das gehört einfach erzählt. Heut wollt ich hoch hinaus. Irgendwo

Weiterlesen »

So bin ich

Meine Leidenschaft ist es, mit Wörtern zu spielen, mit Bildern zu erzählen und mit Worten zu malen.
Meine Vorliebe für Buchstaben, Wörter, Worte und was das alles bewirken kann, lebe ich in meiner Schreibstube aus.

Mit der Hand Geschriebenes ist ein schönes Handwerk. Ein Brief in deiner Post mit handgeschriebener Adresse weckt eher deine Neugier als ein Seriendruck aus dem Computer. Ich steh drauf!

Ich, Mutter von 3 Kindern, lebe und arbeite im Murtal und bin gerne unterwegs. Und ich lache gerne, manchmal alleine mit mir, lieber mit Freunden und auch über mich selbst.

Gelernt hab ich Touristikkauffrau in Kleßheim. Werbung zu machen war mein täglich Brot in Tourismusverbänden und Hotels.

Meine zweite Leidenschaft ist die Kinesiologie.

Mehr von mir zu lesen gibt´s auf Facebook und Instagram, in mancher Zeitschrift und auf einigen Websites.

Nicole C. Bernhauser

5 Fakten über mich

1

Ich geh den Sachen gerne auf den Grund. Warum ist etwas, wie es ist, und was lerne ich daraus? Auch wenn es unbequem ist, es hat immer etwas mit mir zu tun!! Verantwortung ist eines meiner Grundrechte.

2

Fremdwörter mag ich nicht so gern. Viele verwenden sie und wenige wissen, was sie bedeuten. Drum schreib und red ich am liebsten österreichisch. Da bin ich echt eigensinnig!

3

Farben sind meine Energietankstelle. Die Natur ändert sich dauernd und bleibt doch immer gleich. Mich begeistert die Vielfalt rundherum und meine Liebe zum Detail macht meine Eindrücke noch reicher.

4

Energie ist unendlich und grenzenlos. Genauso wie die Wahrheit!
Durch den Wechsel des Standpunktes und des Blickwinkels öffnet sich ein Tor zu noch mehr Einsicht und Sicht auf das, was alles wahr sein kann.

5

Veränderung ist das einzig Gleichbleibende. Ich erlebe viele Aufforderungen, mich zu verändern. Wenn es auch nicht immer gleich gelingt! Aber ich bin hartnäckig und bleib dran, bis es sich geändert hat oder bis ich daraus gelernt hab!

1

Ich geh den Sachen gerne auf den Grund. Warum ist etwas, wie es ist, und was lerne ich daraus? Auch wenn es unbequem ist, es hat immer etwas mit mir zu tun!! Verantwortung ist eines meiner Grundrechte.

2

Fremdwörter versteh ich nicht so gut. Drum schreib und red ich am liebsten auf österreichisch. Da bin ich echt eigensinnig!

3

Farben sind meine Energietankstelle. Die Natur ändert sich dauernd und bleibt doch immer gleich. Ich lache gern, am liebsten über meine eigene Tollpatschigkeit.

4

Energie ist unendlich und grenzenlos! Genauso grenzenlos ist die Wahrheit.

5

Veränderung ist das einzig Gleichbleibende. Ich erlebe viele Aufforderungen, mich zu verändern. Wenn es auch nicht immer gleich gelingt! Aber ich bin hartnäckig und bleib dran, bis es sich geändert hat oder bis ich daraus gelernt hab!